logo-kl
arthros01

Vodafone DSL
 

city-praxen

Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!
 

 

Zur Vorbeugung von Gelenkproblemen sollte man auf eine ausgewogene und ausreichende Ernährung achten. Spezielle ( und teure) Nahrungsergänzungsstoffe, die zum Knorpelaufbau dienen sollen, sind nicht notwendig, wenn keine Gelenkschäden bestehen. Auch bei bestehenden Gelenkschäden haben diese Ergänzungsstoffe keinen eindeutigen Nutzen. Für die Gelenke ist die Vermeidung von Übergewicht wichtig, darauf sollte die Ernährung ausgerichtet sein. Sie sollten sich vor allem von Nahrungsmitteln ernähren, die einen Energiegehalt von maximal 1,5 kcal pro Gramm haben, dann ist die Gefahr der Entwicklung von Fettleibigkeit klein.

AIQUM - Das Diät, Ernährungs- und Fitnessportal
 

[Home] [Grundlagen] [Diagnostik] [Erkrankung allg.] [Behandlung allg.] [Gelenke speziell] [Vorbeugung] [Ernährung] [Belastung] [Fehlstellung] [Bewegung] [Sport] [Knietipps] [Übergewicht] [Verletzungen] [Selbsthilfe] [Kontakt] [Impressum]