logo-kl
arthros01

Vodafone DSL
 

city-praxen

Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!
 

 

Das Sprunggelenk verbindet Unterschenkel und Fuß über eine mehrdimensionale komplizierte Verbindung aus den beiden Unterschenkelknochen (Waden- und Schienbein) und den Knochen des Fußes (Fersenbein, Sprungbein und weitere Fußwurzelknochen). Das eigentliche Sprunggelenk besteht aus zwei Gelenken: dem oberen Sprunggelenk (Wadenbein, Schienbein, Sprungbein) und dem unteren Sprunggelenk (Sprungbein, Fersenbein, andere Fußwurzelknochen). Das obere Sprunggelenk liegt zwischen Unterschenkel und Sprungbein und lässt den Fuß hinauf und herunter bewegen. Dagegen liegt das untere Sprunggelenk zwischen Sprungbein und Fußwurzel und bewegt den Fuß nach den Seiten. Die Gelenkkapsel verbindet die Knochen beider Gelenke miteinander. So ist auch bei schwierigen Geländeverhältnissen ein schneller, aber trotzdem sicherer Schritt möglich. Beschwerden am Sprunggelenk sind wegen der leichten Verletzbarkeit (Knochenbrüche, Bandverletzungen) und der ständigen hohen Belastung im Laufe des Lebens häufig. Besonders das obere Sprunggelenk ist wegen der sehr guten Beweglichkeit von Verletzungen betroffen.

Die Knochen am Sprunggelenk sind durch starke innen und außen liegende Bänder verbunden. Diese vermindern eine zu große Aufklappbarkeit des Gelenks. Das Sprungbein ist keilförmig. Das bedeutet, dass die Gelenkfläche nach hinten immer schmaler, die Verbindung im Gelenk bei einer Streckung immer instabiler wird. Das ist der Grund für häufigeres Umknicken in Schuhen mit sehr hohen Absätzen. Damit die Gabel, die durch Schien- und Wadenbein gebildet wird, nicht auseinanderweichen kann, sich aber trotzdem den unterschiedlichen Bewegungszuständen anpassen kann, befindet sich zwischen Schienbein und Wadenbein eine straffe Verbindung aus starkem Bindegewebe. Diese Verbindung heißt Syndesmose. Eine Verletzung der Syndesmose muss operativ korrigiert werden.

 

osg01w
osg02w
[Home] [Grundlagen] [Allgemeines] [Knorpel] [Ellenbogen] [Handgelenk] [Hüftgelenk] [kleine Gelenke] [Kniegelenk] [Schultergelenk] [Sprunggelenk] [Diagnostik] [Erkrankung allg.] [Behandlung allg.] [Gelenke speziell] [Vorbeugung] [Selbsthilfe] [Kontakt] [Impressum]